Handkehrmaschinen von LEMA: Sauber im Vorbeigehen

Einfache und robuste Handkehrmaschinen

Manchmal muss nicht alles kompliziert sein oder sogar verkompliziert werden. Oftmals liegt die Lösung für ein Problem oder eine Herausforderung viel näher, als man denkt. So ist es auch mit den Handkehrmaschinen von LEMA. Für Räume, Lager oder Hallen ist es oft nicht nötig, dass man eine große, benzin- oder elektrobetriebene Kehrmaschine anschafft. Mit der nur 28 kg leichten und hocheffizienten Handkehrmaschine reinigt eine Person in weniger als einer halben Stunde eine Fläche von rund 1.000m². Danach steht die kompakte, platzsparende Maschine für den nächsten Reinigungseinsatz bereit.

Langlebigkeit und Robustheit mit LEMA-Qualität

LEMA Handkehrmaschinen sind einerseits absolut langlebig und andererseits auch äußert wartungsarm. Die HKM 75i kauft man sich einmal und kehrt damit viele Jahre, ohne weitere Investitionen tätigen zu müssen. Der robuste Metallrahmen sorgt dabei für höchste Lebensdauer. Der Seitenbesen wird von einem Keilriemen angetrieben. Wenige Teile sind einem Verschleiß ausgesetzt, diese sind prompt verfügbar.

HKM 75I

Ob vor oder zurück, gekehrt wird immer

Mehr Power mit Druck und Hitze: Mit einem Heißwasser Hochdruckreiniger aus dem Hause LEMA sagen Sie Schmutz auf besonders effiziente Art und Weise den Kampf an. Wählen Sie aus unserem Sortiment an mobilen und Stationären Geräten oder informieren Sie sich über unsere Sonder- und Spezialanfertigungen. Unser freundlicher, technisch kompetenter Kundenservice ist stets gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns!

Die Vorzüge der LEMA-Handkehrmaschinen

  • 2.500 m² in der Stunde bei normalem Gehtempo
  • Robuster Metallrahmen
  • Höchste Lebensdauer
  • Nur 28 kg

Kontaktieren Sie uns

    PrivatGewerblich

    * sind Pflichtfelder

    Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    © LEMA Mayrhofer GmbH. Website by artindustrial & partner GmbH.