Kalkschutz

Bei Heißwassergeräten (mit Heizkessel) kommt es bei kalkhaltigem Wasser zur Verkalkung der Heizschlange. Dadurch nimmt die Heizleistung ab und es kann nicht mehr so effizient gereinigt werden. Außerdem ist die Verbrennung beeinträchtigt, weil die Wärmeübertragung nicht mehr voll gegeben ist. Letztlich führt diese Verkalkung zu einer kostspieligen Reparatur. Mit dem LEMA Kalkschutz wird das verhindert. Dieser legt sich um die Kalkmoleküle herum und verhindert, dass sich Kalk an der Heizschlange ansetzen kann. Die Dosierung ist werksseitig beim Hochdruckreiniger auf einen Mittelwert eingestellt, die Menge kann aber von unseren Technikern erhöht oder reduziert werden. Unerlässlich für lange Lebensdauer und geringe Wartungskosten des Heißwasser-Geräts.

© LEMA Mayrhofer GmbH. Website by artindustrial & partner GmbH.