Probleme bei der Chemiebeimengung

Wenn der Hochdruckreiniger einen separten Behälter zur Beimengung von Reinigungschemie hat, kann man sich über die erhöhte Reinigungsleistung freuen. Manchmal kommt es aber vor, dass an der Lanze das Mittel nicht ankommt. Was tun in so einem Fall?

  • Den Chemieschlauch am HD-Pumpeneingang abziehen. Hat das HD-Gerät einen starken Druckabfall und läuft unruhig, liegt es nicht am System, sondern an einer Verstopfung oder Defekt der Chemieschläuche bzw. des Dosierventils.
  • Sehr oft liegt die Ursache für eine Fehlfunktion darin, dass das Mittel zu lange im Reinigungsmitteltank gelagert war und dadurch eingedickt, oder sogar eingetrocknet ist. Wenn das der Fall ist, muss der Tank gereinigt und wieder durchlässig gemacht werden.
  • Bleibt der Fehler bestehen, kontaktieren Sie uns.

© LEMA Mayrhofer GmbH. Website by artindustrial & partner GmbH.